Hi there!

Vor über 12 Jahren habe ich meinen sicheren 9-5 Job gekündigt und mich selbstständig gemacht, ohne Netz und doppelten Boden. Mit drei Kindern, einem Hauskredit und dem Vorsatz, meine Familie mit dem eigenen Business ernähren zu können. Das war die beste Entscheidung meines Lebens!

So good to see you

Als Familienvater mit 9-5 Job zum Selbstständigen

Der Wille, eines Tages ein eigenes Business zu haben, in dem ich alle Entscheidungen selber treffen und meine Zeit selbst einteilen kann, war schon immer da.

Rama

Nach dem Abi´98 ging es zunächst nach Spanien, dann zum Zivildienst und anschließend zur Uni. Nebenbei jobbte ich als Kellner und Barkeeper und hatte Aufträge als selbstständiger Promoter. Erste Erkenntnis damals: Man darf sich nicht zu schade sein, auch mal als Flasche rumzulaufen.

Ich war jung ...

9-5

Da ich früh Verantwortung als Familienvater hatte, bin ich zunächst 10 Jahre einem „normalen“ 9-5 Job nachgegangen, nachdem ich eine kaufmännische Ausbildung und ein BWL Studium absolvierte. Nebenbei schmiedete ich bereits an unterschiedlichen Konzepten und Ideen für meine spätere Selbstständigkeit.

9-5 mit den Wölfen heulen

Am 20.12.2011 meldete ich meine Selbstständigkeit als Fotograf in Vollzeit an, nachdem ich zuvor meinen 9-5 Job gekündigt hatte. Was für ein spannender Schritt und was für ein euphorisches Gefühl!

Kündigung & Beginn Selbstständigkeit

Im 1. richtigen Jahr als hauptberuflicher Fotograf fotografierte ich über 30 Hochzeiten und war damit ausgebucht. Auch als Portraitfotograf wurde ich gut gebucht, u.a. Privatkund:innen im Bereich der Familien-, Baby- und Peoplefotografie, sowie von Businesskunden.

Selbständigkeit als Fotograf

Zwischen 2012 und 2020 unterrichtete ich über 1.000 Teilnehmer:innen in diversen Fotokursen und Workshops zur Portrait- & Hochzeitsfotografie in meinem Hamburger Studio. Zudem konnte man mich für Fotocoachings buchen. 2015 brachte ich einen der ersten Online-Fotokurse auf den Markt.

Fotoworkshops & Fotokurse

Launch picidoo

Das Motto 2012: Moderne Schul- und Kindergartenfotografie ohne 80er Jahre Kitsch! Online abgewickelt und professionell durchgeführt. Zunächst nur in Kindergärten, kamen 2014 dann Schulen und Abibälle dazu. Die Idee, einmal eine starke Marke für Schulfotografie aufzubauen, hatte ich bereits vor dem Beginn meiner Selbstständigkeit. 2018 spezialisiere ich mich auf Grundschulen und weiterführende Schulen. Da ich nicht mehr alle Aufträge alleine fotografieren kann, suche ich mir den ersten Partnerfotografen. Das Team wächst.

Spezialisierung auf Kindergarten- und Schulfotografie mit picidoo

Teilnehmer:innen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz finden seit 2014 den Weg in meine Seminare, in denen ich u.a. meine Erfahrungen aus der Hochzeitsfotografie und kommerziellen Portraitfotografie teile und es darum geht, wie man sich ein lukratives Fotobusiness aufbaut.

Seminare über das Fotobusiness

2016 ziehen wir mit unseren Kindern für ein halbes Jahr nach Kalifornien, USA. Das war eine der besten Lebensentscheidungen, die meine Frau und ich für uns und unsere drei Kinder getroffen haben. Seitdem lässt uns Kalifornien nicht mehr los…

Familienabenteuer California

Ahoibox

Die Vermietung von Fotoboxen, wodurch ohne direkten Zeiteinsatz Umsatz generiert werden kann, fasziniert mich. Bereits im 1. Jahr 2017 hatten sich die Kosten für die 1. Box mehrfach wieder eingespielt. Seitdem generiert Ahoibox Jahr für Jahr Gewinn.

Launch von Ahoibox

Das erklärte Ziel wurde lauter, picidoo als nachhaltige und wettbewerbsfähige Marke für professionelle Schulfotografie auszubauen. Zum ersten Mal wurde 2018 mit picidoo die magische Grenze von 100.000 Euro Jahresumsatz überschritten. Seitdem steigt der Umsatz jährlich.

Ausbau von picidoo

Werdenden und aktiven Selbstständigen zu helfen, ihren Traum vom eigenen lukrativen Business zu erreichen, erfüllt mich am allermeisten! In Coachings und Seminaren gebe ich seit vielen Jahren mein Wissen weiter und motiviere Andere auf dem Weg zu ihrem Feelgood Business. 2023 gründe ich die Fotografie als Business Academy, kurz FABA. Ein mehrmonatiges Coaching Programm für Fotografen, die mehr aus ihrem Leben machen wollen.

Businesscoaching für Fotograf:innen & Launch von FABA (2023)

Mir ging als Familienvater der Gedanke nicht mehr aus dem Kopf: Was wäre, wenn ich den Schritt in die Selbstständigkeit wage und nur noch das in meinem Leben machen könnte, was mein Herz mir sagt und nicht irgendein Job!

Podcast: Picture Your Business

Stell dir vor, du hättest ein erfülltes Privatleben mit einem eigenen, funktionierenden Business, welches dir Spaß macht und dich frei fühlen lässt.

In diesem ganz persönlichen Podcast möchte ich meine Erfahrungen als selbstständiger Fotograf, Entrepreneur und Familienvater mit dir teilen. Neben spannenden und unterhaltsamen Berichten aus dem Businessalltag will ich dich zudem inspirieren und motivieren, ebenfalls deinen Weg zu finden und zu gehen, beruflich und privat.

Themen zum Business als Fotograf:in dürfen natürlich auch nicht fehlen. Aber ich bin sicher, du wirst auch als Selbstständiger ohne Bezug zur Fotografie auf deine Kosten kommen. Ich gebe dir dabei immer konkrete Tipps mit auf den Weg.

Podcast: Lach doch mal

Der erste und einzige Podcast über die Kita- und Schulfotografie. Die Kindergartenfotografin Nicole Zausinger aus München und ich als Gründer von picidoo – Ihr Schulfotograf sprechen über Kunden und die Branche, die Fotografie im Allgemeinen, den Alltag in der Kindergarten- und Schulfotografie im Speziellen und über dies und jenes, Technik und Darjeeling Tee.

Seit über 10 Jahren coache und berate ich Fotograf:innen und andere kreative Selbstständige und blicke auf mittlerweile über 150 Seminare und mehr als 1.000 zufriedene Kund:innen zurück. Mehr über meine Angebote erfährst du hier.

In diesem intensiven Coaching Programm begleite ich dich 6 Monate lang auf dem Weg in dein eigenes lukratives Business als Fotograf:in.

In persönlichen 1:1 Coachings helfe ich dir individuell und akut genau da weiter, wo du gerade gezielt Unterstützung benötigst. Entweder in einer Einzelsession oder über einen längeren Zeitraum.